Mit Blondinen-Look überzeugen: selbstsicheres Auftreten

 

 

Der Blondine wird schon seit einigen Jahren durch Witze nachgesagt, dass sie nicht besonders intelligent ist. Allerdings gibt es viele Menschen, die die blonde Mähne mit Selbstbewusstsein tragen. Das auch mit gutem Grund! In diesem Beitrag möchten wir dir ein paar Tipps und Ratschläge mit auf den Weg geben, wie du mit dem vorteilbehafteten Blondinen-Look selbstsicher auftreten und damit überzeugen kannst. Let’s go!

 

Selbstbewusstsein ist in der Modewelt wirklich alles. Das lässt sich zu nahezu jedem Look sagen. Doch als Blondine ist ein selbstsicheres Auftreten umso wichtiger. Viele neidische Blicke Brünetter und Dunkelhaariger wirst du ausgesetzt sein, die tuscheln, lachen und gackern. Natürlich die klassischen Blondinen-Witze dabei parat haben. Doch solltest du dich deswegen von deinem Blondinen-Look abbringen lassen? Natürlich nicht! Du musst einfach über diesen Dingen stehen.

 

Vor allem schüchternen und unsicheren Menschen wird dies allerdings schwer fallen, das ist gar keine Frage. Das erfordert einfach Übung. Lerne einfach, an solchen unangenehmen Situationen vorbei zu ziehen und stolz deine blonde Mähne zu präsentieren. Nur mit genügend Selbstbewusstsein wirst du den hämischen Kommentaren widerstehen können. Es gibt genügend Beispiele für Blondinen, die ihren Look mit sehr viel Selbstbewusstsein tragen. Heidi Klum zum Beispiel oder aber auch Adéle.

 

Mit blonder Mähne überzeugen: Unsere Tipps

 

Blonde Haare sind selbstverständlich keine Schande. Sie erzeugen einfach nur sehr viel Neid. Ein selbstsicheres Auftreten bekommst du, indem du über die blöden Kommentare und das Gelächter hinweg siehst und stolz deinen Look präsentierst. Denn machen wir uns nichts vor, insbesondere von der Männer-Welt ist der blonde Look bei Frauen sehr beliebt. Deswegen kann es sich auf jeden Fall lohnen, sich nicht von den vielen Neidern unterkriegen zu lassen.

 

Natürlich geben wir dir noch ein paar Styling-Tipps und Infos mit auf den Weg, die zur blonden Mähne am besten passen. Gerade in den kühleren Wintermonaten können schwarze Kleidungsstücke den perfekten Kontrast zu den hellen, blonden Haaren bieten. Stell dir diesen Look doch einfach einmal vor. Eine prachtvolle blonde Mähne, blaue Augen und ein schwarzer Mantel. Mit diesem Look können sowohl Männer als auch Frauen überzeugen!

 

Schwarz und blond, diese Kombination wirkt wahrlich sehr edel. Doch darüber hinaus gibt es sehr viele Farben, die dieser Haarfarbe stehen. Im Sommer kann auch weiß beziehungsweise pink insbesondere bei Frauen sehr ansprechend wirken. Auch hellblau sieht sehr gut zu blonden Haaren aus. Natürlich gibt es noch viele weitere Outfit-Farben, die gut zur blonden Mähne passen. Doch insbesondere schwarze Kleidungsstücke sind in unseren Augen die beste Wahl. Das soll aber natürlich jeder Freund der blonden Haare selbst entscheiden. Lange Haare sind einfach schön!

 

Selbstsicheres Auftreten für Blondinen: Unser Fazit

 

Wir sind der Ansicht, dass es sich keinesfalls lohnt sich zu schämen, nur weil man blonde Haare hat. Die typischen Blondinen-Witze haben einfach ausgedient. Trotzdem wirst du natürlich hin und wieder mal Getuschel und Gegacker hören, vor allem wenn du an Frauengruppen vorbei läufst. Diese sind häufig ein wenig neidisch darüber, dass blonde Frauen mehr Aufmerksamkeit bekommen. Diese Unsicherheit versuchen sie zu kaschieren, in dem sie sich als Gruppe über diese Frauen lustig machen.

 

Doch im Endeeffekt ziehen sie trotzdem den kürzeren Strohhalm. Denn die Blondine hat ein größeres Anziehungsfeld, dieser Look wird einfach von sehr vielen Menschen als positiv und ansprechend wahrgenommen. Die Kernessenz um als Blondie zu überleben lautet Selbstbewusstsein! Mit einem selbstbewussten Auftreten wirst du als Blondine einen angenehmen Alltag haben. Wir drücken dir auf jeden Fall die Daumen, dass du deine blonde Mähne prachtvoll präsentieren kannst!